Suchergebnisse für: umzug

Umzug

Wechseln Sie aus beruflichen Gründen den Wohnort, können Sie die Ausgaben für den Umzug als Werbungskosten geltend machen. Ein beruflicher Grund für einen Umzug liegt vor, wenn sich die Dauer der täglichen Hin- und Rückfahrt insgesamt wenigstens zeitweise um mindestens eine Stunde verkürzt, wenn der Arbeitsplatz wesentlich leichter erreichbar ist, z.B. nun zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn der Umzug im ganz überwiegenden…

Weiterlesen

Umzugsdienstleistungen

Wechseln Sie aus beruflichen Gründen den Wohnort, können Sie die Ausgaben für den Umzug als Werbungskosten geltend machen. Ein beruflicher Grund für einen Umzug liegt vor, wenn sich die Dauer der täglichen Hin- und Rückfahrt insgesamt wenigstens zeitweise um mindestens eine Stunde verkürzt, wenn der Arbeitsplatz wesentlich leichter erreichbar ist, z.B. nun zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn der Umzug aus überwiegend…

Weiterlesen

Hauslehrer

Die Kosten für den Unterricht (Nachhilfeunterricht, Sprachunterricht, etc.) eines Hauslehrers als »haushaltsnahe Dienstleistung« oder als »Handwerkerleistung« anzusetzen, ist nach der Meinung der Finanzverwaltung nicht möglich. Kosten für Nachhilfeunterricht bei beruflich bedingtem Umzug Wenn Sie aus beruflichen Gründen umgezogen sind, können Sie die Kosten für einen Nachhilfe- bzw. Hauslehrer bis zu einer Höchstgrenze absetzen. Dabei wird…

Weiterlesen

Schulbedarf

…Der Schulbedarf, wie z.B. Bücher oder Schulmaterialien für Ihr Kind, ist nicht abzugsfähig. Diese Kosten sind mit dem Kindergeld bzw. Kinderfreibetrag abgegolten. Anders ist es, wenn Sie eine Fort- oder Weiterbildung machen. Hier sind diese Kosten, z.B. für Bücher, Materialien oder Gebühren, als Werbungskosten abzugsfähig….

Weiterlesen