Kann man das absetzen?

Hausverwalterkosten oder- gebühren absetzen

Kann man Hausverwalterkosten oder- gebühren bei der Steuer absetzen?

Hausverwalterkosten oder- gebühren können nicht als Steuerermäßigung in der Steuerklärung berücksichtigt werden, außer es handelt sich um Werbungskosten oder Betriebsausgaben.

Weitere Informationen zum Thema Hausverwalterkosten oder- gebühren absetzen

Wenn Sie die Hausverwalter-Kosten unter den Betriebsausgaben oder Werbungskosten verbuchen können, ist der Abzug problemlos möglich. Dazu muss lediglich ein klar erkennbarer Bezug zu Ihrer Berufstätigkeit bzw. zu Ihren Einkünften wie bei einer Vermietung vorhanden sein.